Fylke Troms: Photos

Balsfjord kommune

Der 1407 m hohe Háhttagáisi im Tamokdalen
Impressionen
Jeder, der durch Norwegen zum Nordkap oder auch nach Tromsø will, kommt an der Kommune Balsfjord, der siebtgrößten der Fylke Troms, nicht vorbei.
08 Photos

Gebietsinfo: Senja Berg kommune Gebietsinfo: Nord-Senja

Am Mefjorden auf Senja
Impressionen
Die Kommune Berg ist eine reine Inselkommune. Sie umfasst den nordwestlichsten Teil der Insel Senja, mit 1.590 qkm die zweitgrößte Norwegens.
12 Photos

Die Kongan-Berge am Ostufer des Mefjorden
Mefjordvær - Ortsimpressionen
Der nördlichste Ort in der Kommune Berg ist Mefjordvær, am schönen Mefjorden gelegen, an dessen Ostufer sich die bizarren Kongan-Berge erheben.
12 Photos

Harstad kommune

Impressionen
Unter den 25 Gemeinden der Fylke Troms ist Harstad mit 372 qkm die neuntkleinste Kommune. Hinter Tromsø belegt Harstad mit 23.500 Einw. bevölkerungsmäßig den 2. Platz.
09 Photos

Trondenes kirke
Die Trondenes kirke wurde ca. 1440 fertiggestellt, doch die Bauarbeiten begannen schon Mitte des 13. Jh. Sie ist die nördlichst gelegene, mittelalterliche Steinkirche der Welt.
16 Photos

Kvænangen kommune

Nordwest-Blick vom Kvænangsfjellet auf den 1.275 m hohen Kvænangstindan
Impressionen I
Kvænangen ist die fünftgrößte Kommune der Fylke Troms. Besiedelt ist aber nur der nördliche Teil. Die Gemeinde be-
sitzt ein weites Hinterland mit über 1.100 m hohen Bergen.
16 Photos

Nordwest-Blick vor Sekkemo über den Badderfjorden, links im Hintergrund der Kvænangstindan
Impressionen II
Die einzige Fernverkehrsstraße ist die E 6, von der man vom 402 m hohen Kvænangsfjellet einen wunderschönen Blick auf den breiten Fjord Kvænangen hat.
12 Photos

Kåfjord kommune

West-Blick über den Lyngen auf die Lyngsalpene
Impressionen
Kåfjord ist mit 997 qkm die neuntgrößte Kommune der Fylke Troms. Verwaltungszentrum ist das Fährörtchen Olderdalen am Beginn des gleichnamigen Tales.
09 Photos

Lavangen kommune

Blick vom Lavangseidet auf das 1267 m hohe Storfjellet
Impressionen
Lavangen ist mit 304 qkm die sechstkleinste Kommune der Fylke Troms und die Gemeinde belegt mit etwa 1.050 Bewohnern den vorletzten Platz bei der Einwohnerzahl.
06 Photos

Gebietsinfo: Senja Lenvik kommune Gebietsinfo: Nord-Senja

Der Øyfjorden mit der Insel Husøy
Husøy - ein Inseldorf
Biegt man am Ende des Stønnesbottnen vom Rv 861 in Richtung Laukvik ab, zweigt nach 4 km die Straße nach Husøy ab, einem Fischerdorf auf einer vorgelagerten Insel.
09 Photos

Laukvik im Norden Senjas
Impressionen
Lenvik ist die größte Kommune auf der Insel Senja. Sie umfasst nicht nur den Ostteil der Insel, sondern etwa nochmal die gleiche Fläche auf dem Festland.
12 Photos

Der 985 m hohe Breidtinden
Nord-Senja - Gebirgsimpressionen
Der Nordwesten von Senja ist der zerrissenste Teil der Insel. Wie fünf Finger einer Hand schieben sich durch Fjorde getrennte, gebirgige Landzungen in das Nordmeer.
12 Photos

Lyngen kommune

Blick vom Lavangseidet auf das 1267 m hohe Storfjellet
Impressionen - Ostseite
Lyngen ist mit 810 qkm die elftgrößte Kommune der Fylke Troms. Auch mit ihren etwa 3.300 Bewohnern rangiert sie bei der Einwohnerzahl an dieser Position.
10 Photos

Süd-Blick von Storsteinnes am Rv 91 über den Kjosen auf das Durmålsfjellet
Impressionen - Westseite
Der Reichtum der Kommune ist die herrliche Natur, vor allem die Lyngsalpene, dessen 1.833 m hoher Gipfel Jiehkkevárri der höchste Berg nördlich von Fauske ist.
20 Photos

Stattliche Kiefer am Steilhang des 1.121 m hohen Steinfjellet
Lyngsalpene / Blåvatnet-Wanderung
Auf der Westseite der Lyngsalpene erstreckt sich südlich des 1.121 Steinfjellet ein weites Tal, das zum türkis-
farbenen Gletschersee Blåvatnet hin immer enger wird.
16 Photos

Gebietsinfo: Dividalen Målselv kommune  

Das 1377 m hohe Høgskardfjellet
Impressionen
Målselv ist die zweitgrößte Kommune in der Fylke Troms. Auch sie durchquert man unweigerlich, wenn man sich Tromsø oder nördlicher gelegene Orte als Ziel gesetzt hat.
16 Photos

Am Hang des Litl Jerta im Dividalen nasjonalpark
Wanderung zur Dividalshytta
Im Südosten der Kommune liegt der Øvre Dividal nasjonalpark, der im Osten an Schweden grenzt. Er wurde 1971 als Nationalpark eingerichtet.
16 Photos

Nordreisa kommune

West-Blick über den Rotsundet auf die Lyngsalpene
Impressionen
Nordreisa ist mit 3.434 qkm die größte Kommune der Fylke Troms. Verwaltungszentrum ist die Ortschaft Storslett südlich der Mündung des Reisaelva in den Reisafjorden.
06 Photos

Skjervøy kommune

Der im 18. Jh. erbaute Maursund Gård
Impressionen
Skjervøy ist die elftkleinste Kommune der Fylke Troms. Verwaltungsort ist der größere, alte Handelsort und heutige Industrieort Skjervøy auf der gleichnamigen Insel.
09 Photos

Storfjord kommune

Blick nach Norden über den Storfjorden
Impressionen
Storfjord ist die sechstgrößte Kommune der Fylke Troms. Am Südende des Storfjorden zweigt der Rv 868 von der E 6 ab und führt an den Lyngsalpene entlang nach Lyngen.
08 Photos

Gebietsinfo: Senja Torsken kommune Gebietsinfo: Süd-Senja

Der Ort Flakkstadvåg auf Senja
Impressionen
Torsken ist die westlichste Kommune auf Senja. Das Verwaltungszentrum Gryllefjord erreicht man über den Rv 86. Von hier Fährverbindung auf die Vesterålen.
20 Photos

Fischzuchtanlage im Selfjorden
Leikvika-Wanderung
Zweigt man am Beginn des Svanelvdalen vom Rv 86 in Richtung Flakkstadvåg ab, gelangt man an den Selfjorden, der von steilen Bergen umgeben ist.
12 Photos

Gebietsinfo: Senja Tranøy kommune Gebietsinfo: Süd-Senja
Gebietsinfo: Ånderdalen

Der Solbergfjorden
Impressionen
Tranøy ist die südlichste und nach Lenvik die zweitgrößte Kommune auf Senja. Verwaltungszentrum ist der kleine Ort Vangsvik im Südosten der Gemeinde.
16 Photos

Kiefern im Ånderdalen nasjonalpark
Ånderdalen nasjonalpark-Wanderung
Der Ånderdalen nasjonalpark, der komplett innerhalb der Kommune Tranøy liegt, ist mit einer Fläche von 69 qkm der viertkleinste Nationalpark Norwegens.
16 Photos

Gebietsinfo: Tromsø Tromsø kommune  

Blumenwiese im Südosten von Kvaløya
Impressionen
Tromsø ist die viertgrößte Kommune in der Fylke Troms und die größte Stadtkommune Norwegens. Sie erstreckt sich bis zu den gletscherbedeckten Lyngsalpene im Osten.
12 Photos

Der Strand bei Oldervik
Oldervik - Küstenimpressionen
Fährt man im Ortsteil Tromsdalen nicht über die Tromsøbrua in die City, sondern folgt dem Ostufer des Tromsøysundet, gelangt man nach Oldervik.
20 Photos

Die Tromsdalen kirke
Tromsdalen kirke ( Ishavskatedralen )
Im Stadtteil Tromsdalen, am östlichen Beginn der Tromsøbrua, steht die imposante und architektonisch interessante Tromsdalen kirke aus armierten Beton.
06 Photos

Schiffe an der Tromsøbrua
Tromsø - Stadtimpressionen I
Verwaltungsort der gleichnamigen Kommune ist Tromsø, mit über 47.000 Einwohnern die größte Stadt Norwegens nördlich von Trondheim.
12 Photos

Die 1036 m lange Tromsøbrua
Tromsø - Stadtimpressionen II
Die 1960 erbaute, 1036 m lange Tromsøbrua verbindet den Stadtteil Tromsdalen auf dem Festland mit der eigentlichen City auf der Ostseite der Insel Tromsøya.
12 Photos

  Gesamt-Photogalerie nach oben
©2001-2012 by Otto and Mechtild Reuber
Frameview (1) / Frameview (2) / Home
Register/Sitemap: Photogalerien - Troms fylkeskommune