NORWEGEN  E 39     1. Etappe: Kristiansand / Vest-Agder   -   Stavanger / Hordaland ( 244 km / S > N ) VA RO
Ort KM Beschreibung Infos / Nebenstraßen
Kristiansand 0,0 Die E 39 beginnt am Fähranleger ( Fergeterminal ) in Kristiansand. Die Kommunestraße 39 geht reibungslos in die E 39 über und diese mündet in einen großen Kreisverkehr, wo nach rechts in nordwestlicher Richtung die E 18 nach Oslo abzweigt.
Geradeaus führt der Møllevannsveien durch den Stadtteil Grim und stößt in Suldalen, dort wo sich die Eisenbahnlinie in die Trasse nach Oslo und nach Stavanger teilt, auf den Rv 9, der durch das Setesdalen zur Hardangervidda führt.
Die E 39 führt im Kreisverkehr nach links und verschindet kurz darauf im 221 m langen Vestervegen-Tunnel.
Fylke: Vest-Agder  Highlights der Fylke Vest-Agder
Kommune: Kristiansand
  Sehenswertes in der Kommune Kristiansand

Die E 18 über Porsgrunn und Sandefjord nach Oslo  E 18 >> Oslo - 327 km
Der Møllevannsveien durch den Stadtteil Grim zum Rv 9 ins Setesdalen  Møllevannsveien >> Rv 9 - 2,2 km

Kristiansund-Hannevik 2,5
G 2,5
Im Stadtteil Hannevik, dort wo im Jahre 1924 Sven Hennig Olsen in einem Keller in der Markensgata mit der Eiskremproduktion begann und heute ein großes Werk an der Hannevikbukta steht, geht die E 39 im 299 m langen Hannevika-Tunnel nochmals unter die Erde.

Am Ende des Tunnels biegt nach links der Zubringer zum Rv 456 ab, dem Beginn der Küstenstraße Nordsjøvegen, der durch 22 Kommunen bis nach Haugesund führt.

Die E 39 biegt nach dem Tunnel nach rechts in nordöstlicher Richtung ab.

Wir passieren Hellemyr und Fidjane, die letzten Stadtteile im Westen von Kristiansand.


 
 

Der Rv 456 entlang der Küste nach Søgne in der gleichnamigen Kommune  Rv 456 >> Søgne - 18 km

Bukksteinsvatnet 4,0
G 6,5
Nördlich des 66 m hoch gelegenen Bukksteinsvatnet quert die ehemalige E 18 und seit 1997 die E 39 die Grenze zur Kommune Søgne.

Die Straße verliert zum 24 m hoch gelegenen Farvannet an Höhe und verläuft ein Stück an dessen Ostufer in südwestlicher Richtung entlang.

In Brennåsen, wo es einen Lebensmittelladen und eine Poststelle gibt, biegt der Rv 461 nach Nodeland ab.

Kommune: Søgne  Sehenswertes in der Kommune Søgne
 
 
 

Der Rv 461 über Nodeland nach Førland an der E 39 in der Kvinesdal  Rv 461 >> Førland/E 39 - 98 km

   
 
  Kommune: Mandal  Sehenswertes in der Kommune Mandal
   
 
  Kommune: Lindesnes  Sehenswertes in der Kommune Lindesnes
   
 
  Kommune: Lyngdal  Sehenswertes in der Kommune Lyngdal
   
 
  Kommune: Kvinesdal  Sehenswertes in der Kommune Kvinesdal
   
 
  Kommune: Flekkefjord  Sehenswertes in der Kommune Flekkefjord
   
 
  Fylke: Rogaland  Highlights der Fylke Rogaland
Kommune: Lund
  Sehenswertes in der Kommune Lund
   
 
  Kommune: Eigersund  Sehenswertes in der Kommune Eigersund
   
 
  Kommune: Bjerkreim  Sehenswertes in der Kommune Bjerkreim
   
 
  Kommune: Gjesdal  Sehenswertes in der Kommune Gjesdal
   
 
  Kommune: Sandnes  Sehenswertes in der Kommune Sandnes
Sandnes-Kvelluren  
 
In Sandnes zweigt südlich des Stadtteils Kvelluren nach rechts der Fjordvegen Rv 13 in nordöstlicher Richtung ab. Der erste Abschnitt dieser durch imponierende Landschaften und an vielen Wasserfällen vorbeiführenden Straße wird auch Ryfylkevegen genannt. Der Ryfylkeveien über Jørpeland, Odda, Kinsarvik und Vik nach Moskog an der E 39/Rv5  Rv 13 >> Røldal - 209 km
   
 
  Kommune: Stavanger  Sehenswertes in der Kommune Stavanger
wird weiter ausgebaut
 E 39     2. Etappe: Stavanger / RO   -   Nordfjordeid / SF ( ? km )

©2003 by Otto and Mechtild Reuber