Kommune Tana: Sehenswertes auf einen Blick

Straßen:  E 6  E 75  Rv 98  Rv 890

Sehenswürdigkeit

Wertígkeit / Rubrik

Ailestrykene
5 km lange Stromschnelle in 3 Fällen,
etwa 10 km nordwestlich von Levajok an der E 6

Austertana kapell
Kirche von 1958 in Leirpollen am gleichnamigen Fjord

Gollevarri Natur- og Kulturminneområde
Fjellgebiet mit einer der größten Fangvorrichtungen für Rentiere

Levajok kapell
im Jahre 1973 im Blockhausstil erbaute Kapelle in Levajok

Oscarsvarden
im Seidafjellet, Steinpyramide von König Oscar II 1873 errichtet

Polmak kirke
im Jahre 1853 erbaute Langkirche mit 120 Sitzplätzen

Sirbma kapell
Kirche von 1954 in Sirbma an der E 6 im Süden von Tana

Tana bru
Norwegens zweitlängste "weiche" Hängebrücke, erbaut 1948

Tana kirke
von 1964 in Rustefjelbma mit 300 Sitzplätzen

Tana miljøbygg
das Rathaus von Tana mit Ausstellungsraum und Bibliothek

Tana Museum / Deanu Musea
in Polmak, Hauptthema ist der Lachsfang im Fluss Tana

Tanaelva / Deatnu
viertlängster Fluss Norwegens mit geschütztem Delta

Tanafjorden / Deanuvuotna
mächtiger Fjord mit vielen Seitenarmen im Norden von Tana

Vestertana kapell
kleine Kapelle von 1980 aus Holz im Örtchen Vestertana am Rv 98

Øvretana kapell
kleine Kapelle von 1956 aus Holz im Örtchen Saida am Rv 890
 

*
 
 

 
 

**
 

 
 

 
 

*
 

 
 

 
 

*
 

*
 

*
 

*
 

*
 

 
 

 
 

Natur
 
 

Kirchen
 

Sonstiges
 

Kirchen
 

Sonstiges
 

Kirchen
 

Kirchen
 

Sonstiges
 

Kirchen
 

Sonstiges
 

Museum
 

Natur
 

Natur
 

Kirchen
 

Kirchen
 

Unterstrichene Sehenswürdigkeiten führen zu detaillierten Infos

 

Sehenswertes der Nachbar-Kommunen

 

Norden Osten Süden Westen
Lebesby
Gamvik
Berlevåg
Berlevåg
Vadsø
Nesseby
Finnland
Karasjok
Porsanger
Lebesby

 

Finnmark: Highlights auf einen Blick

©2002-2004 by Otto and Mechtild Reuber

Home